Stefan's Weblog Blog über alle möglichen Dinge rund um den Computer

19Aug/110

Google kauft Motorola – noch ein Beitrag

Sicherlich hat es der ein oder andere schon mitbekommen. Es geht ja durch alle möglichen Nachrichten und Blogs. Google hat vor kurzem den Handyhersteller Motorola Mobility (MMI), den ehemaligen Weltmarktführer, für schlappe 12,5 Milliarden Dollar aufgekauft. Ja, Motorola war mal Weltmarktführer, bevor der finnische Konzern Nokia den Platz eingenommen hat.

Aber warum kauft ein Technologiekonzern spezialisiert auf Software einen Hardwarehersteller?
Google versucht durch diesen teuren Schritt alte, strategische Fehler zu beseitigen. Wahrscheinlich ist es notwendig in diesem Bereich eine eigene Hardwareplattform für das erfolgreiche Betriebssystem Android zur Verfügung zu stellen, um unabhängiger von anderen Hardwareherstellern zu werden.
Google stellt eigentlich ja nur Dienste zu Verfügung, die auf jeder Plattform laufen. Deshalb ist das Unternehmen in einer etwas verzwicken Lage, es ist abhänig davon, dass die anderen Unternehmen Software und Dienste auf ihren Hardwaregeräten zulassen. Bis jetzt ist das ja noch nicht das große Problem. Es gab zwar in der Vergangenheit ein paas Zankereien mit Apple, die aber soweit wieder aus der Welt geräumt wurden.

Für alle die ein Android Gerät nutzen, ist es evtl. ganz Interessant ein paar Hintergründe über das wieso und weshalb zu bekommen.

Aber nun kurz und gut. Es gibt einen guten Artikel, besser gesagt eine Meinung, dazu auf harvardbusinessmanager.de.

The Android robot is reproduced or modified from work created and shared by Google and used according to terms described in the Creative Commons 3.0 Attribution License.

Tags: Android, Google, Motorola

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: