Stefan's Weblog Blog über alle möglichen Dinge rund um den Computer

28Aug/110

Mit Android Smartphone euren Kubuntu-PC fernsteuern

Ein Android Smartphone kann man über mehrere unterschiedliche Methoden und Wege mit seinem PC, in diesem Fall Kubuntu 11.04, verbinden.
Ich möchte die Möglichkeit via VNC vorstellen.

Vorbereitung - Kubuntu Client

Auf dem Kubuntu PC ist standardmäßig das Programm krfb installiert. Mit dessen Hilfe kann man Einladungen für den Zugriff auf den eigenen PC erstellen, zeitlich begrenzen, per E-Mail versenden, etc.

krfb ist eigentlich selbsterklärend, deshalb werde ich darauf nicht genauer eingehen. Die einzige Ausnahme, was man noch einstellen sollte, ist in den Einstellungen zu finden:

Nun kann man eine Einladung aussprechen und die Zugangsdaten in sein Android eingeben.

Vorbereitung - Android

Auf meinem Android Gerät verwende ich das App android-vnc-viewer (https://market.android.com/details?id=android.androidVNC&feature=search_result), welches bei mir am besten funktioniert.
Die Einstellungen sind sehr einfach vorzunehmen, übertragt einfach die Infos von krfb analog in die Settings des VNC Viewers.
Dann noch auf Connect drücken und warten was passiert.

Je nach Einstellungen muss man auf dem Kubuntu Rechner noch die VNC-Verbindung akzeptieren.

The Android robot is reproduced or modified from work created and shared by Google and used according to terms described in the Creative Commons 3.0 Attribution License.

Tags: (K)Ubuntu, Android, android-vnc-viewer, krfb, vnc

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: