Synergy

Mit Synergy lassen sich mit einer Maus und Tastatur mehrere Rechner, die jeweils ihren eigenen Bildschirm haben, bedienen ohne dass man besondere Hardware kaufen muss. So lässt sich z.b. der Laptop bequem mit der ordentlichen Tastatur und Maus des auf dem selben Schreibtisch stehenden Desktop Rechners bedienen. Voraussetzung ist, dass alle Rechner miteinander vernetzt sind.

Um von einem Rechner auf den nächsten zu wechseln, bewegt man die Maus einfach über den Bildschirmrand hinaus, in Richtung des zweiten Rechners und schon bedient man nicht mehr den Rechner an dem eigentlich Maus und Keyboard angeschlossen sind.
(Quelle: http://wiki.ubuntuusers.de/Synergy)

Installation

Das Synergy ist in den Paketquellen enthalten und läßt sich deshalb sehr einfach mit folgendem Befehl ganz einfach installieren:
sudo apt-get install synergy

Es gibt auch ein grafisches Programm, um Synergy bequem zu konfigurieren, auf das ich hier aber icht weiter eingehen werde. Das Paket läßt sich ebenfalls sehr leicht über die Konsole installieren installieren.
sudo apt-get install quicksynergy

Konfiguration

Nach der Installation muss noch die Datei synergy.conf in dem Verzeichnis /etc/ angelegt werden.

 

Synergy

 

Die PCs sind wie in dem obigen Bild aufgebaut und die Tastatur und die Maus sind am Desktop angeschlossen. Der Desktop agiiert als Server und des Laptop als Client. Die Datei synergy.conf sieht dann folgendermaßen aus:

section: screens
desktop:
laptop:
end

section: links
desktop:
right = laptop
laptop:
left = desktop
end

Die Datei ist in zwei Sections aufgebaut.
In der ersten Sektion werden alle PCs eingetragen, die Synergy nutzen sollen. Die PC heißen in diesem Beispiel desktop und laptop

In der zweiten Section wird eingetragen, wie die Rechner am Arbeitsplatz aufgestellt sind. In diesem Beispiel steht der Dekstop-PC auf rechts und der Laptop-PC links.

Nachdem die Datei an die jeweiligegen Gegebenheiten angepasst wurde, kann man Synergy nun fast schon nutzen. Zuvor muss jedoch die Datei /etc/hosts bearbeitet werden. In die hosts-Datei des Desktops muss der Laptop eingetragen werden und umgekehrt. Die Eintragung in die Datei ist folgermaßen aufgebaut:
IP-Adresse PC-Name.Netwerkumgebung PC-Name
Falls Probleme bestehen, dann bitte hier ➡ wiki.ubuntuusers.de/hosts nachschlagen.

Da nun alle notwendigen Schritte der Konfiguration abgeschlossen sind, kann man Synergy starten. Dazu muss in der Konsole des Desktops der Befehl
synergys
eingegeben werden, in der Konsole des Laptops muss folgendes eingegeben werden
synergyc desktop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.