Pagebar – WordPress Erweiterung

Pagebar ist eine WordPress Erweiterung, die eine umfangreichere Navigation bereitstellt. In meinem Blog ist die Leiste ganz unten zu finden:

Es wird also die eher sehr schlichte Navigation mit Vorherige Einträge und Nächste Einträge ersetzt.
Nun kann es dabei, je nach Theme vorkommen, dass der Inhalt der Navigationsleiste einfach zu klein dargestellt wird. Die Nachteile für den Benutzer sind

  • Auffindbarkeit der Pagebar
  • Usability: durch die kleine Schrift kann es vorkommen, dass sich der Besucher verklickt.

     

    Lösung:

    Die Erweiterung “Pagebar” befindet sich im Verzeichnis wp-content/plugins/pagebar.

    Dort findet sich die pagebar.css, die an die Bedürfnisse der Seite angepasst werden kann. Will man die Schriftgröße verändern, dann ist lediglich eine Änderung vorzunehmen.

    Original pagebar.css (Auszug)

    .pagebar {
    padding: 0.2em 0.5em;
    margin-right: 0.1em;
    margin-bottom: 1.0em;
    border: 1px solid #fff;
    background: #fff;
    text-decoration: none;
    }

    Änderung ist rot markiert:
    .pagebar {
    padding: 0.2em 0.5em;
    margin-right: 0.1em;
    margin-bottom: 1.0em;
    border: 1px solid #fff;
    background: #fff;
    text-decoration: none;

    font-size: 2em;
    }

    Nach der Änderung ist die Datei pagebar.css in das Theme-Verzeichnis zu kopieren, z.B. “/wp-content/themes/dein-theme“.

    Die Änderungen sind im Konfigurationsmenü von Pagebar ebenfalls noch zu ändern. Dazu meldet man sich als Administrator auf der Weboberfläche an und nimmt die folgende Änderung vor:

  • 4 Antworten auf „Pagebar – WordPress Erweiterung“

    1. Hast du schon herausgefunden, wie man die Pagebar nicht unter den neuesten Beiträgen in der Sidebar anzeigt, obwohl man im Adminbereich sonst automatisches hinzufügen aktiviert hat? Das ist ganz schön nervig, wenn das auch in der Sidebar auftaucht, findest du nicht?

    2. Hallo,

      auch ich habe das Problem, dass die pagebar unter den zuletzt geschriebenen Artikeln auftaucht. Gibt es schon eine Lösung?

      Lieben Gruß,
      weebee

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.