Windows 8 auf meinem Dell Latitude E 6420

Seit ein paar Tagen werkelt auf meinem DELL Laptop E 6420 das brandneue Windows 8. Eigentlich wollte ich Windows 7 noch ein wenig treu bleiben und erst später auf das neue Betriebssystem aus dem Hause Microsoft umsteigen, aber die Aktionspreise haben mich überzeugt.

Windows 8 Pro auf DELL Latitude E6420
Windows 8 Pro auf DELL Latitude E6420

Wie ihr sicherlich auf den einschlägigen Seiten im Internet gelesen habt, haut Microsoft Windows 8 Pro gerade zu Schleuderpreis auf den Markt. Hier nochmal der Link auf die Seite ➡ http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/buy

Es gibt anscheinend auch noch eine andere Möglichkeit an das neue Windows 8 Pro zu kommen. Cashy beschreibt das Vorgehen auf seinem Blog ➡ Microsoft haut 14.99 Euro-Upgrades auf Windows 8 Pro raus – an jeden.

Was lässt sich zum Update sagen? Der ganze Prozess hat ohne Probleme funktioniert. Alles wird gut beschrieben, so das auch unerfahrene Nutzer an das Upgrade heranwagen können ohne den ganzen PC abzuschießen.
Nachdem ihr ja von der Microsoft-Seite nur eine ISO-Datei herunterladen könnt, wir euch während des Upgrade-Prozesses angeboten ein DVD oder einen USB-Stick als Installationsmedium zu erstellen. Das Angebot solltet ihr annehmen, um für den Fall der Fälle eine Installationsmedium zur Verfügung zu haben.

Windows 8 Pro - Start Screen
Windows 8 Pro – Start Screen

Nach dem Update gab es aber dann doch noch ein kleineres Problem bei meinem Laptop. Das WLAN war ausgesprochen langsam und ist immer wieder abgerissen. Aber hier hat DELL schon nachgebessert und einen neuen Treiber für Windows 8 auf seiner Support-Seite ( ➡ http://support.euro.dell.com/support/index.aspx?c=de&cs=dedhs1&l=de&s=dhs) zur Verfügung gestellt.
Seitdem ich den Treiber aktualisiert habe, funktioniert alles wunderbar und es sind auch keine weiteren Probleme hinzugekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.