Lästige Picasa Fotos vom Android Gerät löschen

Ich habe vor einer langen Zeit einmal ein Picasa-Tool auf meinem Android installiert. Seitdem wurde in meiner Gallery Thumbnails von den einzelnen Alben angezeigt. Auf Dauer wurde mir das ziemlich lästig und ich habe nach einer Möglichkeit gesucht die Vorschaubilder zu löschen. Wenn man weis wie da funktioniert ist das ein Kinderspiel.

Schritt 1: Gallery bereinigen

Löscht den Cache und die Daten aus der App Gallery. Keine Angst, mit den Daten sind nicht eure Bilder gemeint, die bleiben auf dem Gerät erhalten. Das Einzige was bei mir geändert wurde, war das Bild für den Sperrbildschirm und das Hintergrundbild. Das lässt sich aber verschmerzen und auch sehr leicht wieder konfigurieren.

Gallery - Daten und Cache löschen
Gallery – Daten und Cache löschen

Schritt 2: Picasa Cache löschen

Im zweiten und letzten Schritt müsst ihr noch den Cache löschen. Hangelt euch dazu zum Verzeichnis Pictures/cache/com.google.android.googlephotos vor und löscht dort den Inhalt der picasa im Namen hat.

Picasa Cache löschen
Picasa Cache löschen

Nach diesen beiden Schritten sollten die Vorschaubilder der Picasa Alben von eurem Android verschwunden sein.

Sollten die Bilder trotzdem noch erscheinen, prüft die Snychronisationseinstellungen eures Google Kontos.

4 Antworten auf „Lästige Picasa Fotos vom Android Gerät löschen“

    1. Hallo Peter,

      Hast du auch alle Schritte, wie oben beschrieben durchgeführt? Du hast die APP Gallerie ausgewählt und auch den automatischen Sync mit Picasa auf dein Gerät gestoppt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.