MediaWiki: Upload von Dateien aufbohren

Standardmäßig sind von einem System, dass auf PHP basiert nur 2MB für den Upload erlaubt. Man wird bald merken, dass dieses Volumen aber sehr gering ist.

Will man sein System für den Upload von größeren Dateien vorbereiten, dann muss man zwei Dinge in der php.ini ändern.
Auf einem Ubuntusystem ist die Datei in /etc/php5/apache2/ zu finden.

Dort sind zwei Einträge zu ändern:

  • upload_max_filesize =
  • post_max_size =

Hinter dem = ist ein Wert anzugeben, z.B. 20M

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.