Digitale Nachlassverwaltung für GMail Account

Google hat vor einiger Zeit die digitale Nachlassverwaltng für GMail-Accounts aktiviert. Damit ist es jedem Benutzer möglich festzulegen, was mit den Daten nach dem Tod geschehen soll.

Die Konfiguration ist sehr einfach gehalten und in wenigen Minuten abgeschlossen. Zuerst müsst ihr eine Handynummer angeben, auf die im Anschluss eine SMS mi einem Bestätigungscode versendet wird. Mit diesem Code aktiviert ihr dann die Funktion für die Kontoinaktivität.

Im zweite wichtigen Schritt legt ihr fest, wie lange das Konto brachliegen darf, bevor es gelöscht wird. Wichtig zu wissen, Google löscht nicht einfach, sondern versendet 3 Monate vor der eigentlichen Löschung eine SMS an die angegebenen Handynummer und eine E-Mail an eine alternative E-Mail-Adresse.

Ihr könnt auch noch abgeben, ob Freunde (bis zu 10 Kontakte) über die Löschung informiert werden sollen. Diesen Kontakten könnt ihr auch das Recht einräumen, auf die Daten in eurem GMail Account zuzugreifen.

Digitale Nachlasverwaltung bei Google
Digitale Nachlasverwaltung bei Google
Bildquelle: https://www.google.com/settings/u/0/account/inactive

Hier gehts zum ➡ Inactive Account Manager für GMail.

Googles digitale Nachlassverwaltung
Googles digitale Nachlassverwaltung
Bildquelle: https://www.google.com/settings/u/0/account/inactive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.