Nextcloud – E-Mail-Versand einrichten

Nextcloud - E-Mail-Versand

Nextcloud bietet die Möglichkeit unterschiedliche Meldungen per E-Mail zu versenden. Dabei ist zu beachten, Nextcloud bietet keinen eigenen E-Mail-Server an. Das System greift auf ein bestehendes E-Mail-Konto oder ein auf dem Raspberry Pi vorhandenen E-Mail-Server zurück, von dem es alle ausgehenden Nachrichten versendet.

Ihr habt damit nur eine E-Mail-Adresse für eure gesamte Nextcloud-Installation!
Alle Benutzer müssen diese zum Versenden von Freigabelinks, Kalendereinladungen, etc. nutzen!

Raspian und Nextcloud absichern

Auto-Upgrade für den Raspberry Pi

Eine der wichtigsten Sicherheitsmaßnahmen für IT-Systeme ist es diese immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Für das Betriebssystem Raspian gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, einmal ein manuelles Update und einmal ein automatisches Update.

Manuelles Update

Das Betriebssystem kann mit über das Terminal mit dem Befehl auf dem Laufenden halten.

Nextcloud auf dem Raspberry Pi

Seit einiger Zeit habe ich mit dem Gedanken gespielt Nextcloud auf einem Raspberry Pi zu installieren. Da ich kürzlich einen neuen Raspberry Pi 3 Model B gekauft habe, habe ich an die Installation und Konfiguration von Nextcloud gemacht.
Die Installation von Nextcloud ist sehr leicht, die Anpassungen und Konfiguration des Pi ein klein wenig aufwendiger, jedoch auch relativ schnell und einfach zu erledigen.