(K)Ubuntu auf einmal ohne Sound

Mein (K)Ubuntu-Rechner war vor kurzem auf einmal ohne Sound. Es wurden keine Geräte mehr angezeigt und das Symbol in der Taskleiste wurde durchgestrichen angezeigt. Das einzige Gerät, dass verfügbar war, war das Mikrofon. Die Ausgabe von Ton war nicht mehr mit meinem Benutzer, sondern nur noch mit sudo möglich.

Anzeige/Werbung

Weshalb der Fehler aufgetreten ist, konnte ich nicht mehr feststellen.

Ergänzung:
Eine weitere nicht so drastische Maßnahme wie unten beschrieben hat bei mir ebenfalls geholfen. Das Problem ist nämlich noch einmal aufgetreten.

# Pulse-Verzeichnis verschieben
mv ~/.config/pulse ~/.config/pulse-bak

pulseaudio -k; sleep 4; pulseaudio -vv

# Testlauf
aplay /usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav

Die Lösung hat geholfen:

# Ausführen als Benutzer und hören ob ein Ton kommt; leider nein.
aplay /usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav

# Ausführen als sudo und hören ob ein Ton kommt. Bei mir war das der Fall. 
sudo aplay /usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav

# alsamixer aufrufen
alsamixer

# Soundkarten auflisten
cat /proc/asound/cards

# Soundkarten alle auflisten
lspci | grep -i audio

# Welchen Gruppen gehört mein Benutzer an?
# Er war nicht Mitgleider der Gruppe "audio"
groups

# meinen Benutzer der Gruppe Audio hinzufügen
sudo addgroup BENUTZERNAME audio

# Ausführen als Benutzer und hören ob ein Ton kommt; leider nein.
aplay /usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav

# Programme deinstallieren
sudo apt-get remove --purge alsa-base pulseaudio

# Programme wieder installieren
sudo apt-get install alsa-base pulseaudio

# Neustarten des Gerätes
sudo reboot

# Ausführen als Benutzer und hören ob ein Ton kommt; ERFOLG
aplay /usr/share/sounds/alsa/Front_Center.wav

Nach der ganzen Konfiguration ist das Lautsprechsersymbol in der Taskleiste weg und die Lautstärkregelung geht nur über die Konsole mit alsamixer möglich.

Es gibt zwei unterschiedliche Icons, die man installieren kann. Das Icon für Plasma plasma-pa. Die Installation funktioniert aus den Paketquellen.

sudo apt install plasma-pa

Ein andere Möglichkeit sind die beiden Pakete pasystray pavucontrol, die sich ebenfalls über die Paketquellen installieren lassen.

sudo apt install pasystray pavucontrol

Nach einem Neustart taucht das Icon in der Systemleiste wieder auf.

Photo by Paul Esch-Laurent on Unsplash</

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.