Mudeer – KWin-Skript für Tiling

Mudeer ist ein Skript das man sehr einfach in KWin importieren und aktivieren kann und das die Tiling-Funktionalität für KDE Plasma mitbringt.

Nach dem Import und der Aktivierung in KWin lassen sich dann die Fenster sehr einfach mit Tastenkombinationen auf dem Bildschirm anordnen. Insbesondere für sehr große Ultrawide-Monitore ist das Skript eine große Hilfe.

Es ermöglicht die Vorzüge von Plasma zu nutzen und trotzdem einen Tiling-Manager zu haben, mit dem sich die einzelnen Fenster sehr einfach und schnell über Kurzbefehle anordnen lassen.

Die Installation und Verwendung eines klassischen Tiling Managers wie i3 ist damit nicht mehr notwendig.

Auf der GitHub-Seite des Projekts wird ganz grob die Funktionalität von Mudeer in ein paar gifs gezeigt. Zudem finden sich dort auch die einzelnen Tastenkombinationen in einer übersichtlichen Liste.

https://github.com/darkstego/Mudeer

https://store.kde.org/p/1601969

Die Installation ist sehr einfach, einfach das Skript über KWin herunterladen und aktivieren.

Mudeer Tiling Manager
Mudeer Tiling Manager
Mudeer Tiling Manager
Mudeer Tiling Manager

Nach der Aktivierung der Skript ist noch eine Verknüpfung zu erstellen, wie auch auf der GitHub-Seite beschrieben.

Anzeige/Werbung
mkdir -p ~/.local/share/kservices5
ln -sf ~/.local/share/kwin/scripts/mudeer-ultrawide/metadata.desktop ~/.local/share/kservices5/mudeer-ultrawide.desktop

Das wars dann auch schon. Nun lassen sich die Fenster mit den Shortcuts auf dem Monitor anordnen. Hier ein paar Beispiele:

# Platziert das Fenster im linken unteren Drittel
Strg+Meta+a

# Platziert das Fenster im linken oberen Drittel
Alt+Meta+a

# Platziert das Fenster im linken Drittel
Meta+a

(Meta) = Windows-Taste

Photo by Patrick Hendry on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.