E-Mail-Anhänge über die eigene Nextcloud senden

Mit Nextcloud lassen sich sehr einfach Dateien auf dem eigenen Server hosten und mit anderen Personen teilen. Man kann sich die Teilen-Funktion auch zu nutze machen und seine E-Mail-Anhänge über die eigene Nextcloud mit Dritten teilen. Mit der Thunderbird-Erweiterung *cloud lassen sich Anhänge sehr einfach anstatt per E-Mail über die eigene Nextcloud versenden.

Das Versenden von Dokumenten über die eigene Nextcloud bringt einen erheblichen Mehrwert an Sicherheit, z.B.

  • Anhänge werden nicht mehr mit einer unverschlüsselten E-Mail über das Internet versenden muss
  • Download-Link und Passwort können über unterschiedliche Kommunikationskanäle versendet werden
  • Download ist durch ein Passwort geschützt
  • Download läuft nach einer definiert Zeit ab
  • Dokumente verbleiben auf der eigenen Nextcloud und müssen vom Empfänger der Nachricht aktiv heruntergeladen werden

Die Erweiterung greift dabei auf die sehr umfangreichen Teilen-Möglichkeiten der Nextcloud zurück und kann z.B. ein Passwort und ein Ablaufdatum setzen.

Installieren lässt sich das Add-on direkt aus dem offiziellen Thunderbird Store:
https://addons.thunderbird.net/de/thunderbird/addon/filelink-nextcloud-owncloud/

Symbol von *cloud - FileLink für Nextcloud und ownCloud *cloud - FileLink für Nextcloud und ownCloud
Symbol von *cloud – FileLink für Nextcloud und ownCloud
*cloud – FileLink für Nextcloud und ownCloud

In den Einstellungen wird die Erweiterung im Abschnitt „Verfassen“ konfiguriert.

Symbol von *cloud - FileLink für Nextcloud und ownCloud *cloud - FileLink für Nextcloud und ownCloud
Symbol von *cloud – FileLink für Nextcloud und ownCloud
*cloud – FileLink für Nextcloud und ownCloud

In der Nextcloud selbst muss nicht konfiguriert werden. Die Erweiterung erforder keine beseonderen Anpassungen und nutzt den Standard.

Jeder Nextcloud-Benutzer, der die Erweiterung nutzen möchte, muss jedoch ein eigene App-Passwort erstellen und in den *cloud-Einstellungen in Thunderbird hinterlegen.

In Thunderbird wird die Nachricht ganz normal geschrieben. Beim Hinzufügen eines Anhangs hat man nach der Installation der Erweiterung *cloud die Möglichkeit die Nachricht auf die Nextcloud zu laden oder ganz normal perAnhang zu versenden.

Nach dem Upload des Anhang wird automatisch ein Downloadlink in die Nachricht eingefügt und ein Passwort erstellt, der Benutzer selbst muss nicht weiter machen.

*cloud - Nachricht verfassen
*cloud – Nachricht verfassen
*cloud - Nachricht verfassen
*cloud – Nachricht verfassen
*cloud - Nachricht verfassen
*cloud – Nachricht verfassen
*cloud - Nachricht verfassen
*cloud – Nachricht verfassen
*cloud - Nachricht verfassen
*cloud – Nachricht verfassen

Das Passwort kann dann über einen anderen Kommunikationsweg an den Empfänger gesendet werden, damit dieser das Dokument von der Nextcloud herunterladen kann.

Eine gute und sichere Möglichkeit das Passwort an den Empfänger zu senden sind z.B. die Messenger Signal ( ➡ https://signal.org/de/download/) und Threema ( ➡ https://threema.ch/de). Für beide gibt es Desktop-Clients was das Kopieren und Einfügen des Passworts für den E-Mail-Sender und -Empfänger sehr einfach macht.


Gib mir gerne einen Kaffee ☕ aus!

Wenn dir meine Beiträge gefallen und geholfen haben, dann kannst du mir gerne einen Kaffee ☕ ausgeben.

PayPal Logo


liberapay.com/strobelstefan.org


Photo by Brett Jordan on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.