Tastenkürzel für die CLI

Wer häufig auf der CLI arbeitet der wird sich schnell ein paar Tastenkürzel suchen, um sich das Leben ein wenig leichter zu machen.

In diesem Artikel findest du eine Liste meiner meist genutzen Tastenkürzel.

Shortcuts für das Terminal

Tastenkombination
Tab Vervollständigung von Einträgen
Strg+D Aus Terminalsession ausloggen
Strg+L Entspricht clear
Strg+R Durchsuche die Befehlshistorie
Strg+G Durchsuchen der Befehlshistorie beenden
Strg+A Zum Anfang der Zeile
Strg+E Zum Ende der Zeile
Strg+ Ein Word links
Strg+ Ein Word rechts
Strg+U Löschen ab Cursorposition zum Zeilenanfang
Strg+K Löschen ab Cursorposition zum Zeilenanfang
Strg+Y Gelöschten Text wieder einfügen
Strg++C Kopieren
Strg++V Einfügen

Befehlshistorie

Was in der Tabelle nicht so herauskommt, ist der Nutzen der Befehlshistorie. Die Historie speichert ca. 1000 Befehle in einer Liste. Auf diese Liste kannst du sehr einfach zugreifen und das wiederholte Eingeben von Kommandos vermeiden.

Beispiel

Das Linux-System soll auf Updates geprüft und diese gleich eingespielt werden. Der Befehl dafür lt.

sudo apt update && sudo apt dist-upgrade

Anstatt den Befehl immer neu einzugeben, suchst du den Befehl in der Historie:

  1. Strg+R
  2. Ein sehr eindeutigen Teil des Befehls gibst du nun in der Suche ein, z.B. dist
  3. Mit den Pfeiltasten navigierst du durch die Liste und bestätigst dann mit Enter ( ⏎ ) deine Auswahl.

Je genauer und spezifischer deine Suche ist, desto schneller kommst du an den Befehl und sparst dir ein Zeit und auch die Tippfehler werden vermieden.

sudo !!

Der Befehl ist auch ganz hilfreich, wenn man einen Befehl ohne sudo eintippt. Anstatt den ganzen Befehl neu einzugeben, ist es wesentliche einfacher sudo !! einzugeben.

nano /etc/fstab

Die Datei kann aufgrund der Berechtigungen nur mit sudo bearbeitet werden. Anstatt also den Befehl komplett neu einzugeben reicht ein sudo !! aus.

sudo !!

Photo by Gabriel Heinzer on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.