APuZ erklärt Big Data

Auf netzpolitik.org bin ich auf einen interessanten Artikel gestoßen. Die Bundeszentrale für politische Bildung, kurz bpb, hat in ihrem regelmäßig erscheinendem Magazin “Aus Politik ubnd Zeitgeschichte” (APuZ) eine ganze Ausgabe dem Thema Bid Data gewidment. Insgesamt beleuchten 6 Autoren die unterschiedlichen Aspekte von Big Data.
Vielleicht für alle interessant die Big Data und was sich dahinter versteck etwas genauer verstehen möchten.

Mozilla Firefox 29 – Fehler mit Erweiterung

Mozilla Firefox 29
Mozilla Firefox 29

Nach einem Update von Mozilla Firefox auf Version 29 gab es leider ein kleines Problem. Beim Aufruf einer Website, wurden in der URL-Leiste viele verschiedene Zeichen aufgelistet.

Erweiterung
Erweiterung “RSS Icon” erzeugt Fehler

Da ich im Internet keinen hinweis auf einen Bug in der aktuellen Version gefunden habe, musste es sich also um eine meiner Erweiterungen handeln.

Webseiten schneller lesen mit OpenSpritz

Mit OpenSpritz, einem kleinen Webtool, lassen sich Webseiten auf eine neue Art viel schneller lesen, so versprechen die Macher.

Warum verspricht OpenSpritz ein schnelleres Lesen?
Das ist ganz einfach, beim normalen Lesen muss das Auge jedesmal am Ende einer Zeile eine Zeile runter auf die neuen Wörter springen. Das kostet Zeit.
Bei OpenSpritz werden die einzelnen Wörter eines Textes immer an der gleichen Stelle nacheinander angezeigt. Damit entfällt das hin und her springen des Auges, was Zeit spart.

Data Crow – Verwaltungsprogramm für die heimische Buch-, CD-, Bücher- und Softwaresammlung

Wer kennt das nicht, man hat eine umfangreiche Sammlung an Büchern, DVDs, CDs, Hörbüchern, etc. und hat irgendwann keine Ahnung mehr, was man bereits alles im Regel stehen hat. Irgendwann kommt der Punkt und man möchte ein Buch oder eine CD kaufen ist sich aber nicht sicher, ob das Objekt der Begierde bereits in einem Regel verstaubt.

eBook: Das Internet in Wahlkämpfen: Konzepte, Wirkungen und Kampagnenfunktionen

Heuer ist Wahljahr und die Kampagnen der einzelnen Parteien greifen auch immer mehr auf die sozialen Medien über, deshalb hier mal ein urzer Beitrag außerhalb von Computer und Technik. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat das Buch Das Internet in Wahlkämpfen: Konzepte, Wirkungen und Kampagnenfunktionen als eBook lizenziert und bietet es in unterschiedlichen Formaten zum Download an.