Stefan's Weblog

23Dez/081

Systemmails mit KMail abrufen

Das Abrufen von Systemmails mit KMail ist sehr einfach zu konfigurieren.

1. Schritt

In der Datei /etc/aliases ist zu kontrollieren, ob der eigene Benutzer als root eingetragen ist. Das ist notwendig, damit die Systemmails an den Benutzer XY verschickt werden. Der Eintrag sollte in etwa so aussehen:
root: XY

22Dez/080

Konqueror als Standarddateimanager

In KDE ist seit einiger Zeit Dolphin als Standarddateimanager. Wer aber lieber den bisherigen Manager Konqueror als Standard verwenden möchte, der kann das sehr leicht umstellen.

Konqueror öffnen --> Einstellungen --> Konqueror einrichten ... --> Dateizuordnung --> inode --> directroy

Im Menü Rangfolge der zugeordneten Anwendungsprogramme den Konqueror an die oberste Stellen und fertig.

22Dez/080

Pimp Your Compiz Fusion

Mit ein paar Handgriffen läßt sich Compiz Fusion noch weiter aufmotzen. Neben den in den Ubuntuquellen enthaltenen Pakete, kann man noch manuell ein paar neue Pakete installieren, die weitere Plugins mit sich bringen.
In die Sourcelist muss noch ein Eintrag geschrieben werden, um die Pakete über die gewünschte Verwaltung zu installieren. Also einfach folgende Zeile eintragen

deb http://ppa.launchpad.net/compiz/ubuntu hardy main

dann mit dem Befehl

sudo apt-get update

die Paketquellen aktuallisieren und mit dem Befehl

sudo apt-get dist-upgrade

die neuen Pakete installieren. Danach sollte der Rechner neugestartet werden, da es sonst möglicherweise ein Probleme auftreten können.

 

Quelle

Das Ubuntu Blog

10Dez/080

Songbird

Songibrd ist ein freier Musik-Player, der auf der Mozilla-Plattform XULRunner und dem Open Source-Medienplayer VLC aufsetzt.
Songbird macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck. Nach der Installation ähnelt der Player sehr stark an iTunes. Der Vorteil gegenüber dem Apple-Player ist, dass Songbird durch eine Viehlzahl von Add-Ons an die Bedürfnisse des Users angepasst werden kann.