Kopete und Google Talk

Kopete, der Standard Instant Messaging Client von KDE, unterstützt bekanntlich eine Vielzahl von Nachrichtendienste, wie AIM, ICQ, Jabber, etc.

Will man aber Kopete zusammen mit Google Talk nutzen, dann sucht man in den Einstellungen dafür vergeblich. Es gibt keinen Eintrag dafür.
Wie bekommt man aber Google Talk dazu mit Kopete zu arbeiten? Ganz einfach, man nutzt das Jabber Protokoll und gibt in den Einstellungen die Google Server vor.

Android Handy als Webcam verwenden

Ich bin auf Linux und ich auf einen Betrag gestoßen, wo Chris erklärt, wie man sein Handy als Webcam verwenden kann.

Ich war sehr Neugierig, ob das auch mit meinem Handy und meinem PC mit Kubuntu 10.10 funktioniert. Ich habe also die ganzen Erweiterungen wie beschrieben heruntergeladen und installiert. Installiert eigentlich nur auf dem PC, da das Androidgerät das ja alles selbst erledigt.

Geburtstage in Googles Kalender anzeigen lassen

Wer ein Google Mail Konto hat, der pflegt wahrscheinlich auch dort seine Kontakte mit ein paar wichtigen Informationen. Die Geburtstage gehören natürlich auch dazu, oder?
Der dazugehörige Google Kalender zeigt diese wichtige Informationen aber unter Umständen nicht an. Der Kalender liest einfach nicht die Geburtstage aus den kontakten aus und stellt sie in den Kalender.
Was kann man also machen?
Die erste Möglichkeit, alles manuell nachtragen, aber wer will das schon.
Die zweite Möglichkeit, ein bisschen in den Einstellungen herumklicken und Google Kalender dazu bewegen, die Geburtstage auszulesen.

gTask – Sync your Tasks

Wer kennt das nicht, am hat sein neues Android Phone in der Hand und beginnt es voller Erwartung einzurichten. Aber eigentlich muss man ja fast gar nicht machen, außer seine Google-Zugangsdaten einzugeben. Der Rest geschieht automatisch.
Die Mails, die Kontakte, der Kalender, die Aufgaben …., nein die Aufgaben werden nicht synchronisiert. Der Rest schon. Warum hat Google denn das nicht auch gleich mit in die Standardinstallation von Android gepackt? Naja, bevor man lange herumdiskutiert, sollte man gleich ein App aus dem Market installieren.