Stefan's Weblog

28Aug/110

Mit Android Smartphone euren Kubuntu-PC fernsteuern

Ein Android Smartphone kann man über mehrere unterschiedliche Methoden und Wege mit seinem PC, in diesem Fall Kubuntu 11.04, verbinden.
Ich möchte die Möglichkeit via VNC vorstellen.

Vorbereitung - Kubuntu Client

Auf dem Kubuntu PC ist standardmäßig das Programm krfb installiert. Mit dessen Hilfe kann man Einladungen für den Zugriff auf den eigenen PC erstellen, zeitlich begrenzen, per E-Mail versenden, etc.

25Aug/110

Gerät und ersten Service in Nagios definieren

Die Definition eines Geräts in Nagios ist die Grundvoraussetzung für das Monitoring.

Grundsätzliches

Bevor man mit der Konfiguration von Geräten beginnt, sollte man sich ein paar Gedanken zur Struktur im Verzeichnis /etc/nagios3/conf.d machen. Nagios ist es egal, wie viele Unterordner man dort anlegt. Somit kann man sich dort eine schöne Ordnerstruktur anlegen und dahinein seine Konfigurationsfiles legen. Eine Struktur wäre z.B.

25Aug/110

Eigene Icons für Hosts erstellen

In Nagios kann man für die Hosts eigene Icons definieren, die in der Übersicht angezeigt werden. In der Anleitung zeige ich nur, wie man die Icons erstellt und wo sie zu speichern sind.

Das Besondere, die Icons müssen im Format gd2 im Verzeichnis /usr/share/nagios/htdocs/images/logos gespeichert werden. In dem Pfad sind bereits einige Ordner vorhanden, die alle verschiedene Icons enthalten:

25Aug/110

Mehr Infos dank define hostextinfo

Die Weboberfläche in Nagios kann schnell unübersichtlich werden, wenn sehr viele Hosts definiert worden sind. Das Monitoring-System gibt zeigt nur den den host_name an. Es kann aber recht hilfreiche sein, mehr Informationen zu hinterlegen, ein eigenes Icon für eine Hostgruppe festzulegen und einen Hyperlink auf die Adminoberfläche des Geräts in Nagios einzubinden.

24Aug/110

IPMI – Execution of ipmitool failed with return code 127

Die Fehlermeldung Execution of ipmitool failed with return code 127. wird ausgegeben, wenn auf dem Nagios-Server das ipmi-Paket fehlt.

Alternative 1

Das fehlende Pakte lässt sich bei einem (K)Ubuntu-System über die Konsole oder einen grafischen Paketmanager einfach nachinstallieren.

sudo aptitude install ipmi-tools

24Aug/110

Contacts und Services in Nagios

Nagios bietet eine große Menge an Funktionen, die alle über Skripte konfiguriert werden können. Es wesentliches Feature ist die Benachrichtigung von Administratoren beim Eintreten eines definierten Ereignisses.

Anlegen von Kontakten

Die Kontakte sind standardmäßig in der Datei contacts.cfg zu finden. Ich habe die Datei in den Ordner /etc/nagios3/conf.d/contacts geschoben, der Übersichtlichkeit wegen.
Es gibt zwei Arten von Kontakten, die man definieren kann

23Aug/111

IPMI Sensor Monitoring Plugin

Das Plugin kann den Hardware-Status von Servern abfragen. Das ist z.B. dann möglich, wenn ein Server eine Managementkarte eingebaut hat.

Installation

Bevor mit der Installation des Plugins begonnen werden kann, sind aber noch ein paar Abhängigkeiten zu beachten. Da alle Pakete in den Repositories verfügbar sind, ist die Installation sehr einfach durchzuführen.

23Aug/110

What the heck is „Return code of 255 is out of bounds“?

Return code of 255 is out of bounds - Was ist das für eine Fehlermeldung?

23Aug/111

Abfragen von Toner- und Papierfüllstände bei Druckern

Mit Nagios kann man eine Vielzahl an Informationen von den unterschiedlichsten Hardwaregeräten abfragen. Ein sicherlich sehr nützliches ist das von ciphron entwickelte check_printer. Damit kann man

  • Tonerstand
  • Papierstand
  • Druckvolumen
  • Hardwarestatus
  • etc.

abgefragt werden.

Die Installation ist nicht sehr aufwendig und lässt sich leicht durchführen.

22Aug/110

Benutzer für die Weboberfläche hinzufügen

Die Benutzer und das dazugehörige, verschlüsselte Passwort werden in der Datei /etc/nagios3/htpasswd.users abgespeichert.

Das hinzufügen von neuen Benutzern ist nur über die Konsole möglich. Das Editieren der oben genannten Datei hat keine Auswirkung auf Nagios
Der Befehl für die Konsole lautet:

htpasswd /etc/nagios3/htpasswd.users username

Seiten: 1 2 3