KRandRTray

KRandRTray ist ein kleines, sehr nützliches Tool, um die Anzeigeeinstellungen zu ändern, ohne umständlich die xorg.config-Datei bearbeiten zu müssen.
Das Problem ist nun, KRandRTray zu finden und zu starten, da es im KDE-Menü nicht auftaucht. Um das Tool nun zu starten einfach die Tastenkombination“Alt+F2″ drücken oder in der Konsole den Befehl krandrtray eingeben. Daraufhin erschein in der Kontrolleiste das KRandRTray-Symbol.

Damit auch die Bildschirmeinstellungen schnell geändert werden können, müssen die unterschiedlichen Auflösungen in der xorg-conf-Datei hinterlegt werden. Die Datei ist zu finden unter /etc/X11/, die unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen sind unter ➡ Bildschirmauflösungen.

weiterführende Links:
novell.com

Quelle des Bildes:
novell.com

Eine Antwort auf „KRandRTray“

  1. Das Teil ist unter Anwendungen / System / Arbeitsflächenprogramme zu finden, nur es startet nicht unter Suse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.