Benutzer für die Weboberfläche hinzufügen

Die Benutzer und das dazugehörige, verschlüsselte Passwort werden in der Datei /etc/nagios3/htpasswd.users abgespeichert.

Das hinzufügen von neuen Benutzern ist nur über die Konsole möglich. Das Editieren der oben genannten Datei hat keine Auswirkung auf Nagios
Der Befehl für die Konsole lautet:

htpasswd /etc/nagios3/htpasswd.users username

username ist durch den Benutzernamen zu ersetzen.
Nach der Eingabe wird noch ein Passwort abgefragt, dass verschlüsselt in der htpasswd.users gespeichert wird.

Sollte der Benutzer sich nicht an der Weboberfläche von Nagios anmelden können, dann ist der Eintrag use_authentication von 0 auf 1 zu setzen.
Die zu editierende Datei heißt cgi.cfg und ist im Verzeichnis /etc/nagios3 zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.