BSI: BSI veröffentlicht Schwachstellenampel

Mal wieder ein Post zum Thema Sicherheit. Das BSI bewertet Standardsoftware, die so gut wie auf jedem PC installiert ist, auf deren Sicherheit. Die Ergebnisse werden im Ampelsystem, rot, gelb, grün, dargestellt. Die Ampel umfasst z.B. die kpstenlosen Produkte von Adobe, den Google Chrome, Mozillas Firefox und den Linux-Kernel.

„Mit der Schwachstellenampel bietet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein neues Angebot im Rahmen seiner Informationsdienste zur Cyber-Sicherheit. Die Schwachstellenampel ist ein Indikator, der die aktuelle IT-Sicherheitslage in Bezug auf Schwachstellen in ausgewählter, gängiger Standardsoftware verdeutlicht.“

https://www.bsi.bund.de/ContentBSI/Presse/Pressemitteilungen/Presse2012/Schwachstellenampel_02032012.html?utm_medium=referral&utm_source=pulsenews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.