Homepagekonzept Teil 3 – WordPress Installation

Im dritten Schritt geht es um die Installation von WordPress.

Die Installation ist sehr leicht vorzunehmen. Was in den nachfolgenden Schritten zwingend benötigt wird sind die Zugangsdaten für

  1. FTP-Server
  2. Datenbank

Ladet zuerst die aktuelle WordPress Version von der offiziellen Homepage auf euren lokale Festplatte herunter. ➡ http://wpde.org/ und entpackt die die zip-Datei.

Nun müsst ihr die Dateien noch zu eurem Webspace hochladen. Aber es gibt noch etwas zu beachten. Im Teil 2 der Anleitung haben wir eine Umleitung für unsere Domain auf den Ordner blog eingerichtet.
Vor dem Upload ist der Ordner blog zwingend anzulegen. Verbindet euch deshalb via FTP-Client, z.B. FileZilla, mit dem FTP-Server. Legt dort einen neuen Ordner mit dem Namen blog an.

Nachdem der Ordner angelegt wurde, könnt ihr die entpackten WordPress-Dateien dorthin kopieren.

Die Installation von WordPress nehmt ihr am Besten anhand der Anleitung auf http://doku.wpde.org/5_Minuten_Installation vor.

Ist die Installation und die Konfiguration erfolgreich abgeschlossen, dann könnt ihr das erstamal euren neuen Blog über eure eigene Domain aufrufen.

Möchtet ihr den Blog zuerst auf eurem lokalen PC vorbereiten und dann aufeinmal zu eurem Webspace hochladen, dann empfehle ich euch AMPPs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.