Android auf eurem PC installieren

Android auf dem normalen PC installieren? Wie das Ganze funktioniert? Ganz einfach, mit Hilfe von VirtualBox.

Mit Hilfe der VirtualBox von Oracle läst sich ja fast alles auf dem eigenen PC installieren, seit einiger Zeit nun auch endlich Android.

Ladet euch also die bereits vorkonfigurierte VM-Box von der AndroVM-Seite herunter ➡ http://androvm.org/blog/blog/2012/11/06/androvm-20121106-release/.
Wählt am Besten die Box mit der Untersützung für Google Apps und ARM-Emulator-Bibliothek von Intel herunter, das Ganze nennt sich dann z.B. androVM_vbox86p_4.1.1_r4-20121119-gapps-houdini-flash.ova.
Auf der gleichen Seite wird auch noch der AndroVMPlayer zum herunterladen angeboten. Sucht euch die Version für euer Betriebssystem aus und speichert die Datei auf eurer Festplatte.

Nach dem erfolgreichen Download fügt ihr die Datei wie gewohnt der Oracle VirtualBox hinzu und startet es dann. Die Einstellungen sollten bereits per default passen und nicht mehr großartig abgeändert werden müssen.
Achtung nach dem Start seht ihr keine grafische Oberfläche, sondern nur einen Screen wie diesen.

AndroVM
AndroVM

Ob die virtuelle Maschine richtig gestartet wurde und eine Verbindung in euer Netzwerk aufbauen konnte, seht ihr, wenn bei IP Management eine Adresse aus eurem Adresskreis angezeigt wird.
Wenn auch das funktioniert hat, dann müsst ihr die grafische Oberfläche von Android starten.
Hier kommt jetzt der AndroVMPlayer ins Spiel. Im Screenshot seht ihr die das entpackte Verzeichnis. Ich verwende den Dateimanager FreeCommandervon em aus man gleich das DOS-Fester öffnen lassen kann. Alternativ geht das auch über Windows-Taste –> Ausführen .. –> CMD.

FreeCommander und CMD
FreeCommander und CMD

Im neuen Fester gebt ihr nun den Startbefehl ein, der sich wie folgt zusammensetzt:

AndroVMplayer [width] [height] [density]


Damit ich mir den Befehl nicht merken muss, habe ich den Startbefehl in der Datei startbefehl.txt gespeichert
Ich starte Android so, damit es wie bei einem Tablet dargestellt wird. Der Befehl heist:

AndroVMplayer 1280 800 160

CMD - Startbefehl
CMD – Startbefehl

Nun kann es sein, das ihr ein wenig warten müsst, bis das Android-Logo auf eurem Schirm erscheint.

Android
Android

wahrscheinlich habt ihr keinen Touchscreen, deshalb müsst ihr Android mit der Maus und mit der ESC-Taste (Back) steuern. Ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber nach ein wenig Übung ist auch das zu meistern. 🙂

Android funktioniert dann wie bei euch auf dem Smartphone oder dem Tablet. Meldet euch mit einer GMail-Adresse an und ihr könt Apps aus Google Play installieren und all die anderen Dinge tun, die ihr mit den mobilen Geräten auch macht.

Android
Android

Android
Android

Android - Einstellungen
Android – Einstellungen

The Android robot is reproduced or modified from work created and shared by Google and used according to terms described in the Creative Commons 3.0 Attribution License.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.