m4b Hörbücher in mp3 umwandeln

In meinem früheren Beitrag Hörbücher mit iTunes erstellen habe ich beschrieben, wie man Hörbuchdateien mit iTunes für iPod, iPhone und Co erstellt.
In diesem Beitrag geht es darum, wie mache ich aus den Apple-Hörbuchdateien mp3-Dateien.

Für das konvertieren verwende ich das Tool Foobar, dass ihr hier herunterladen könnt ➡ foobar2000.org/.

Foobar
Foobar

Fügt die Hörbuch-Dateien, die ihr im m4b-Format vorliegen habt, per Drag&Drop zu Foobar hinzu.

Foobar - Dateien hinzufügen
Foobar – Dateien hinzufügen

Markiert die Dateien und führt einen Rechtsklick auf die Dateien aus und wählt den Punkt Convert aus. In dem Screenshot seht ihr, dass ich bereits den Converter für MP3 konfiguriert habe. Möchtet ihr einen neuen Converter hinzufügen, dann klickt auf die drei Punkt

Foobar - Converter
Foobar – Converter

Solltet ihr Probleme bei der Konfiguration von MP3 erhalten, dann könnte es daran liegen, dass euch der MP3-Converter noch benötigt. Ihr könnt LAME von SourceForge.net herunterladen ➡ lame.sourceforge.net

Foobar - Convertereinstellungen
Foobar – Convertereinstellungen

Die Fehlermeldung könnt ihr ignorieren.

Foobar - Converter starten
Foobar – Converter starten

Die Konvertierung startet automatisch und dauert ein kleines Weilchen. Am Ende habt ihr die Dateien im mp3-Format auf eurer Festplatte:

Foobar - erfolgreiche Konvertierung
Foobar – erfolgreiche Konvertierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.