Hörbuch Dateien gruppieren

Hörbücher haben bei Apple ein ganz eigenes Format, dass es den iPods und iPhones ermöglicht, diese als Audiobok zu erkennen und Lesezeichen zu setzen.
Nun gibt es ja immer mehr Audiobooks, die als MP3-CDs verkauft werden. Auf den Scheiben findet man eine viele einzelner Tracks. Bei einer normalen Audio-Datei kann man die sehr leicht mit Hilfe von iTunes gruppieren und in das Hörbuchformat von Apple konvertieren lassen.
Habt ihr aber nur MP3-Dateien, dann müst ihr noch ein wenig mehr machen.

Ladet euch das kleine Tool mp3merge herunter, damit könnt ihr die einzelnen Tracks zu einem Großen zusamenfassen.

Hörbuch Dateien zusammenfassen
Hörbuch Dateien zusammenfassen

Nachdem ihr die Dateien gemerged hat, importiert ihr diese in iTunes.

Hörbuch Dateien zusammenfassen
Hörbuch Dateien zusammenfassen

iTunes bietet nun die Möglichkeit die MP3 Titel in AAC zu konvertieren, was schon ganz nahe an Apples Hörbuch-Format dran ist.

Hörbuch Dateien zusammenfassen
Hörbuch Dateien zusammenfassen

Nach dem erfolgreichen konvertieren der Dateien von MP3 zu m4a müssen die Dateien noch in das Apple eigenen Hörbuchformat umbenannt werden. Dazu müsst ihr einfach das m4a durch ein m4b ersetzen.

Hörbuch Dateien zusammenfassen
Hörbuch Dateien zusammenfassen

Hörbuch Dateien zusammenfassen
Hörbuch Dateien zusammenfassen

Einen weiteren Schritt müsst ihr unternehmen, wenn ihr die Dateie bereits im m4b-Format vorliegen habt, aber versäumt habt diese beim Import zu gruppieren.
Dann schaut euch mal diesen Beitrag an, da könt ihr die Hörbuchdatein zurück in das MP3-Format verwandeln ➡ m4b Hörbücher in mp3 umwandeln .
Im Anschluss könnt ihr die Anleitung in diesem Post nutzen, um die Titel zu gruppieren.

Was die ganze Sache natürlich vereinfachen würde, wäre das Gruppieren von m4b-Dateien. Leider ist das aber meines Wissens nicht möglich. Vielleicht kennt ja der ein oder andere von euch eine Lösung. Wäre nett, wenn ihr mir diese mitteilen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.