Stefan's Weblog

29Jan/140

Data Crow – Verwaltungsprogramm für die heimische Buch-, CD-, Bücher- und Softwaresammlung

Wer kennt das nicht, man hat eine umfangreiche Sammlung an Büchern, DVDs, CDs, Hörbüchern, etc. und hat irgendwann keine Ahnung mehr, was man bereits alles im Regel stehen hat. Irgendwann kommt der Punkt und man möchte ein Buch oder eine CD kaufen ist sich aber nicht sicher, ob das Objekt der Begierde bereits in einem Regel verstaubt.

Im Internet findet man zwar Programme zum Verwalten der eizelnen Medien, die meisten davon sind kostenpflichtig. In den Foren gibt es zwar immerwieder den ein oderen anderen nützlichen Tip, jedoch auch nur für einzelne Sammlungen, was so zu einer Vielzahl von Verwaltungsprogrammen auf der eigenen Festplatte führt.

Hier kommt nun das kostenlose Tool Data Crow zum Einsatz. Das Programm bietet die Möglichkeit schnell und einfach seine Sammlung zu digitalisieren und zu verwalten. Nach der Eingabe der ISBN-Nummer, des Titels oder eines anderen Merkmals, sucht Data Crow auf den Seiten von Amazon nach den Informationen. Werden diese gefunden, werden die Daten in data Crow eingelesen und schön mit Cover dargestellt.

Der Vorteil von Data Crow, er stellt eine zentrale Plattform für die Verwaltung mehrere unterschiedlicher Medien zur Verfügung und man braucht nicht für jede ein eigenes Programm.
Was auch ganz gut gelungen ist, ist die Ausleihfunktion,womit man geau nachvollziehen kann, wer wann welches Buch ausgeliehen hat. Um die Funktion zu aktivieren muss man zuerst Kontakte anlegen, danach kann man dann über einen Rechtsklick auf das Objekt die Verleichdaten enstellen.


Bildquelle: datacrow.net

datacrow.net/

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: