Dokumenteneigenschaften manipulieren

Mit Hilfe dieses Makros können die Dokumenteneigenschaften einer Excel-Datei manipuliert werden.

Die Konstanten habe ich global definiert, so können die auch für andere Zwecke in anderen Modulen angesprochen werden.
Im eigentlichen Makro „Dokumenteneigenschaften“ wird auf diese Konstanten zurückgefriffen und die Werte dort abgeholt.

Global Const Title As String = "Dokumententitel"
Global Const Company As String = "Firma"
Global Const Department As String = "Abteilung"
Global Const Author As String = "Stefan Strobel"
Global Const Version As String = "1.0"
Global Const Year As String = "2017"
Global Const Month As String = "June"
Global Const EMail As String = "meine@e-mail.de"


Sub Dokumenteneigenschaften()
'
' Schreibt die Dokumenteneigenschaften
'

ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Title") = Title
ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Author") = Author
ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Company") = Company
ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Subject") = "Meine bestes Dokument"
ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("KeyWords") = ""
ActiveWorkbook.BuiltinDocumentProperties("Comments") = ""

End Sub

Damit die Dokumenteneigenschaften sofort beim Öffnen der Excel-Datei eingetragen werden kann man das Makro über die Funktion AutoOpen aufrufen lassen.

Sub Auto_Open()

Call Dokumenteneigenschaften

End Sub

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.