Stefan's Weblog

10Jan/180

Pi-hole automatisch aktualisieren.

In meinem Beitrag "Ad Blocking in eurem Netzwerk für alle Geräte mit Pi-hole" habe ich beschrieben, wie Pi-hole einzurichten ist.
Leider habe ich vergessen zu erwähnen, wie Pi-hole durch einen CRON sich selbstständig aktualisiert.

Öffnet die Config-Datei und kommentiert die korrekte Zeile aus:

sudo nano /etc/cron.d/pihole

Pi-hole - Auto-Update

Pi-hole - Auto-Update

Sucht nach der Zeile

30 2    * * 7   root    PATH="$PATH:/usr/local/bin/" pihole updatePihole

und entfernt das # am Zeilenanfang. Speichert dann die Datei und fertig ist die Konfiguration für das Auto-Update.

Pi-hole_Auto-Update

Pi-hole_Auto-Update

Bitte brücksichtigt, durch diese Konfiguration wird nur Pi-hole auf dem aktuellsten Stand gehalten. Die Aktualisierung der Ad-Listen wird dadurch nicht beeinflusst.

Das Update der Listen wird in der gleichen Config-Datei verwaltet. Es ist dort der Eintrag:

13 4   * * 7   root    PATH="$PATH:/usr/local/bin/" pihole updateGravity

Das Zeitintervall kann auch selbst noch angepasst und verfeinert werden, jedoch sollte der Hinweis der Entwickler berücksichtigt werden.
Ein zu häufiges und exzessives Abholden kann zu einem Ausschluss führen.
https://discourse.pi-hole.net/t/how-often-does-pi-hole-update-the-ad-lists/4383

Bildquelle: raspberrypi.org

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: