openmediavault – Dateien auf NAS synchronisieren

In meinem Artikel ➡ openmediavault – NAS mit einem Raspberry Pi 4 habe ich beschrieben, wie man mit einem Raspberry Pi und dem Betriebssystem openmediavault sehr leicht ein NAS bauen kann.

Mit einem Windows-PC und der kostenlosen Software ➡ FreeFileSync kann man sehr einfach seine Daten auf das NAS überspielen.
Der Trick ist das openmedia-Laufwerk als Laufwerk in das Windows-System einzubinden.

Wenn ihr die Festplatten als CIFS/SMB über die Administrationsoberfläche von openmediavault eingerichtet habt, ist der Rest sehr einfach zu konfigurieren.

Öffnet euren Windows Explorer und klickt in der linken Spalte auf den Eintrag “Netzwerk“. Es sollte der Name euers openmediavault im Abschnitt “Computer” auftauchen.
Führt einen Doppelklick darauf aus, um alle zur Verfügung stehenden Festplatten angezeigt zu bekommen.

openmediavault - Netzwerk
openmediavault – Netzwerk

Auf das openmediavault-Laufwerk, dass ihr bei eurem Windows-PC einbinden möchtet führt ihr einen Rechtsklick aus und klickt dann auf “Netzlaufwerk verbinden …“. Vergebt anschließend einen Laufwerksbuchstaben und speichert die Konfiguration ab. Im diesem Beispiel habe ich den Laufwerksbuchstaben “V” dem Laufwerk zuugeordnet.

openmediavault - Netzlaufwerk verbinden
openmediavault – Netzlaufwerk verbinden

Das openmediavault-Laufwerk wird, sobald es im Netzwerk von eurem Windows-PC erkannt wird, automatisch mit dem Laufwerksbuchstaben eingebunden.

Mit Hilfe von FreeFileSync könnt ihr nun Daten auf das NAS synchronisieren. Erstellt dazu ein neues Profil, anschließend könnt ihr die beiden Ordner, wie im Screenshot dargestellt, einfach per rand Drop in die Spalten ziehen. Bei der Auswahl der Synchronisationsvariante sollte ihr vorsichtig sein, um nicht aus versehen eure Orginal-Dateien zu überschreiben.

Im Beispiel soll der gesamte Ordner “Documents” mit allen Unterordnern und Dateien zu openmediavault übertragen werden. Das openmedialaufwerk habe ich mit dem Laufwerksbuchstaben “V” in Windows fest eingebunden.

openmediavault und FreeFilySync
openmediavault und FreeFilySync

Meine verwendete Hardware für openmediavault

Bei den nachfolgenden Links handelt es sich um Amazon Affiliate Links.

Weitere Artikel zum Thema

In der Kategorie openmediavault findet ihr weitere Artikel zum Thema.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.