Synology – Dokumentation der Berechtigungsstruktur

Der Betrieb eines IT-Systems ist im privaten Umfeld immer recht einfach, da der Administrator (meistens) keinerlei Dokumentation erstellen und pflegen muss. Das ist zum einen weil er die Struktur und den Aufbau des Systems auswendig kennt und zum anderen beistens nicht so viele Benutzer auf dem System angelegt und wieder deaktiviert/gelöscht werden müssen.

Wird die Verwaltung des Systems aber komplexer, weil viele Bentuzer auf dem System angelegt werden und auch eine Unterscheidung der Berechtigungen und der Zugriffe erforderlich ist, ist eine Dokumentation, auch im privaten Umfeld, sehr hilfreich.

Ich habe mal eine kleine Excel-Tabelle erstellt, die ich für die Dokumentation meiner Berechtigungsstruktur verwende.

Ihr könnt die Datei hier herunterladen

Synology-Permission-Strukture

Über eure Anregungen und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren freue ich mich.

Mehr Beiträge zu Synology hier im Blog

Synology DS218+ – via FRITZ!Box über das Internet erreichen
Synology – Failed to connect to Let’s Encrypt. Please make sure the domain name is valid.

Meine verwendete Hardware

Amazon Affiliate Link (Werbelink)

1 x Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse

Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse

2 x Western Digita WD Red interne Festplatte 1 TB (3,5 Zoll, NAS Festplatte, 5400U/min, SATA 6 Gbit/s, NASware-Technologie, für NAS-Systeme im Dauerbetrieb) rot

Western Digita WD Red interne Festplatte 1 TB (3,5 Zoll, NAS Festplatte, 5400U/min, SATA 6 Gbit/s, NASware-Technologie, für NAS-Systeme im Dauerbetrieb) rot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.