Hotspot unter Windows 8.1 einrichten

Es gibt Situationen, in denen man mit seinem Laptop einen WLAN-Hotspot für seine mobilen Endgeräte, wie Smartphone und/oder Tablet benötigt. Im nachfolgenden zeige ich euch kurz auf, wie Ihr das ganz einfach, ohne zusätzliche Software, einrichten könnte.

Der Laptop ist direkt mit einem LAN-Kabel mit dem Internet verbunden. Der WLAN-Adapter des Laptops ist logischerweise aktiv und kann auch genutzt werden.

Analyse der Apache Log Files mit piwik

Eine Analyse der Apache Log Files ist mit der Webanalytic Software Piwik sehr einfach durchzuführen.

Ich habe die Piwik-Installation in einer virtuellen Box mit Kubuntu installiert. Piwik wird dazu ganz normal installiert. Bei mir liegt das Tool im Verzeichnes des Apache-Webservers unter /var/www/html/piwik/

Datenschutz ist Chefsache

Der Landesdatenschutz für den Datenschutz des Landes Sachsen-Anhalt hat eine Broschüre mit dem Namen „Datenschutz ist Chefsache“ erstellt. Aber nicht nur für das Management eines Unternehmens ist das Dokument interessant, sonder auch für den normalen Bürger, der sich für das Thema Datenschutz interessiert.
Es werden unterschiedliche Thematiken beschrieben und dazu der jeweilige Gesetztestext angegeben, was einem die Orientierung in den Parapraphen sehr erleichtert.

APuZ erklärt Big Data

Auf netzpolitik.org bin ich auf einen interessanten Artikel gestoßen. Die Bundeszentrale für politische Bildung, kurz bpb, hat in ihrem regelmäßig erscheinendem Magazin „Aus Politik ubnd Zeitgeschichte“ (APuZ) eine ganze Ausgabe dem Thema Bid Data gewidment. Insgesamt beleuchten 6 Autoren die unterschiedlichen Aspekte von Big Data.
Vielleicht für alle interessant die Big Data und was sich dahinter versteck etwas genauer verstehen möchten.

Nexus 5 – Update auf Android 5.1

Seit kurzem stellt Google das Factoy Image Android 5.1.0 (LMY47D) für das Nexus 5 zur Verfügung. Die Images lassen sich von der offiziellen Seite herunterladen ➡ developers.google.com/android/nexus/images
Mit der neuen Version werden einige Fehler behoben, die seit Android 5 auf den Geräten aufgetreten sind. Ob das nun der Fall ist, kann ich noch nicht beurteilen. Was ich aber sagen kann, es sind bis jetzt keine Fehler aufgetreten.

deluge – Torrent-Client

Bei den diesjährigen erhielt der Film CITIZENFOUR bekanntlich einen Oscar in der Kategorie Dokumentation. Im Anschluss daran ist die Seite, von denen der Film heruntergeladen werden kann, nicht mehr erreichbar gewesen.
Ich habe mehrere Tage versucht den Film von unterschiedlichen Seiten, die auf netpolitik.org gelistet waren, herunterzuladen. Leider hat das nicht funktioniert, weshalb ich nach einem Torrent-Client gesucht habe.
Da ich nicht für ggfs. lange Ladezeiten meinen PC laufen lassen wollte, sollte der Torrent-Client auf meinem kleien Raspberry Pi installiert werden und via Konsole gesteuert werden können.

Kodi auf dem Raspberry Pi installieren

Ich bin seit kurzem ein stolzer Beistzer des Raspberry Pi 2, welchen ich als Mediacenter betreiben wollte. Da sich aus irgendwelchen Gründen Raspbmc nicht von der SD-Karte booten lies, habe ich mich für Raspian entschieden.
Nun wollte ich aber unbedingt XBMC oder Kodi auf dem Pi laufen lassen. In den Raspian-Repositories ist zwar ein XBMC einthalten, lies sich aber leider nicht installieren. Also im WWW nach einer Möglichkeit gesucht, um Kodi auch unter Raspian zu installieren. Nach kurzer Recherche bin ich auf ➡ michael.gorven.za.net/ fündig gewordern.