Stefan's Weblog

27Nov/120

AdBlock Plus für Android

Ab heute gibt es die bereits beliebte Erweiterung für die Browser Mozilla Firefox und Google Chrome auch für euer Android Smartphone.
Zwar gibt es bereits ein paar Adblocker im Store, aber die benötigen alle ein gerootetes Android, um zu funktionieren. AdBlock Plus dagegen funktioniert aber ohne ein geflashtes Android. Und funktioniert es?

12Okt/121

XBMC – Android Remote Control

Seid ihr ein stolzer Besitzer eines Android Smartphones?
Dann seid ihr vielleicht in Google Play schon über die App "Official XBMC Remote" gestolpert.

17Sep/120

Foto Slide Show vom USB-Stick starten

Man ennt ja das Problem, man mach mit seiner Digicam ein paar Fotos und möchte diese dann auf einem größeren Bildschirm, also auf seinem Tablet anschauen. Voller Vorfreude steckt man die SD-Karte am Androidgerät an und startet die Standardapp "Galerie". Es funktioniert auch, das erste Bild öffnet sich und das wars. Man kann nicht zum nächsten Bild scrollen, sondern muss die ganze Prozedur wiederholen, um ein anderes Bild anzuschauen.

28Aug/120

Go launcher EX und die Gesten

Ich nutze auf all meinen Android Geräten den populären Launcher "Go launcher EX und das seit ich die Geräte habe ( ➡ https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gau.go.launcherex&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNvbS5nYXUuZ28ubGF1bmNoZXJleCJd)

Heute habe ich ein cooles Feature entdeckt. Vielleicht kennt ihr es schon, aber ich stelle es euch trotzdem hier vor.

17Aug/120

InstaWifi – schnell und einfach WLAN-Zugangsdaten teilen

InstaWifi ist ein kleies App, dass es euch ermöglicht schnell und einfach WLAN-Zugangsdaten zu teilen, somit gehört das umständliche eintippen kilometerlanger WLAN-Keys der Vergangenheit an.

Es gibt jedoch ein paar Kleinigkeiten zu beachten.

Installation

Installieren könnt ihr das App wie gewohnt über den Google Play Storen ➡ https://play.google.com/store/apps/details?id=net.jessechen.instawifi&hl=de

27Jul/120

Ampache für iOS

In einer kleiner Serie habe ich den Streaming Server Ampache vorgestellt.

Ampache Reihe

Im letzten Beitrag habe ich eine Android App vorgestellt, die euch die Musik aufs Smartphone streamt. Mittlerweise habe ich auch eine gute App für iOS Geräte gefunden, die wunderbar auf meinem iPhone funktioniert.

22Mai/120

WordPress for Android

Ist man stolzer Besitzer eines Android-Smartphones, dann kann man Dank der App WordPress for Android ganz einfach seinen Blog von unterwegs administrieren und verwalten.
Die wesentlichen Funktionen kann man direkt aus der App heraus erreichen ansonsten kann man auf das Dashboard zugreifen und von dort die Funktion aufrufen.

18Mai/120

Firefox Beta für Android

Seit dem 15. Mai ist die neueste Mozilla Firefox Beta in Google Play zum herunterladen vorhanden. Mozilla stand ja schon seit langem in der Kritik keine richtige Adaption des beliebten Browsers für mobile Endgeräte herstellen zu können. Ich selber habe auch ab und zu eine Firefox Version auf meinem Android installiert und war wenig davon überzeugt.
Aber, ja jetzt kommt das aber, die neue Beta macht einen sehr guten Eindruck. Ich habe mich dazu durchgerungen dem Browser noch eine Chance zu geben, nachdem ich in mehreren Blogs durchwegs positive Kritiken gelesen habe. Nach ein wenig rumgespiele mit Firefox muss ich sagen, ich bin begegeistert. Der Browser läuft flüssig, bringt eine Menge an Add-ons mit und macht Spaß.

8Mai/120

BeyondPod – Podcast-Client für Android

Wer kennt das nicht, man ist mit seinem Smartphone unterwegs und möchte ein paar Videos aus den einschlägigen Mediatheken anschauen. Leider gibt es ein Problem, es gibt kein Netz.

Das ist kein Problem schließlich gibt es ja tonnenweise Podcasts, die man zu hause herunterladen kann, um sie unterwegs anzuschauen. Aber man benötigt noch einen Podcast-Client und hier kommt BeyondPod ins Spiel. ➡ www.beyondpod.mobi/android/index.htm.

13Mrz/120

EDS Lite: TrueCrypt für Android

EDS Lite

Endlich gibt es TrueCrypt auf für Android Geräte.
Mit EAD Lite lassen sich Container entschlüsseln und sogar erstellen. Damit eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten für die Nutzung von mobilen Endgeräten. Welche das genau sind,
* Verschlüsselung eurer Daten direkt auf dem Gerät,
* Nutzung von verschlüsselten Wechselmedien,
* Ver- und Entschlüsselung von Daten, die bei Filesharingdiensten, wie Dropbox, UbuntuOne, etc., gespeichert sind,
* etc.
Wahrscheinlich gibt es noch weit mehr Anwenungsszenarien.

Seiten: 1 2 3 4 5