Sichere Passwortverwaltung in der Cloud

Ich möchte hier ein Konzept vorstellen, wie man ganz einfach seine wichtigsten Passworter auf allen möglichen Geräten aktuell und vorallem verfügbar halten kann.

Ich bin erst über einen Artikel im WWW gestolpert, der das gleiche Theme auch behandelt, jedoch ein wenig zu unsicher für meinen Geschmack, deshalb ist meines ein bisschen abgewandelt.

Homepagekonzept Teil 7 – Datensicherung mit Dropbox

Im siebten Teil des Homepagekonzepts werden wir ein automatisches Backup konfigurieren.

Mit Hilfe eines Plugins kann die gesamte WordPress-Installation samt Datenbank automatisch gesichert werden. Die Erweiterung BackWPup sichert die Daten in definierten Abständen in einen Cloud Speicher, wie z.B. Dropbox oder via FTP-Server auf einen anderen Plattenspeicher.
Ich verwende Dropbox für die Datensicherung.

Homepagekonzept Teil 6 – Google Dienste

Im sechsten Teil des Homepagekonzepts geht es endlich darum die bestehenden Systeme WordPress und Google Apps zu verbinden.

Kalender

Einen Google Kalender binden wir auf zwei unterschiedlichen Wegen ein.

HTML-Code

Via HTML-Code kann der Kalender in jede Seite und jeden Artikel eingebettet werden. Ich habe den Kalender in eine eigene Seite integriert, die über die Menüleiste einfach zu erreichen ist.

Homepagekonzept Teil 2 Domain und Webhoster

Im ersten Schritt zur Umsetzung des Homepagekonzepts befinden wir uns in dem rot gekennzeichneten Bereich.

Bevor man überhaupt mit der WordPressinstallation beginnen kann, benötigt man eine eigene Domain. Dazu kommt noch ein Webhoster, der die benötigten Serverdienste, Festplattenspeicher und das Domainhosting für euch übernimmt.

Homepagekonzept mit WordPress, Google Apps, Dropbox und anderen Diensten – Teil 1

In der kommenden Beitragsreihe möchte ich aufzeigen, wie ein exemplarischer Aufbau eine Homepage mit WordPress, Google Apps, Dropbox, WordPress und anderen Diensten aussehen kann.

Die Basis für das Konzept bildet WordPress. An das Weblog-System werden die obengenannten Dienste angedockt, um eine größere Funktionsvielfahlt und den Komfort für Benutzer und Administratoren zu steigern. Ich selbst habe dieses Konzept für einen Verein umgesetzt.

Dropboxaktualisierung

Wer auf diversen Seiten im WWW unterwegs ist, stößt öfters mal auf die Meldung, dass eine neue Dropbox-Version verfügbar ist.
Wer jetzt mein, dass Update über Ubuntu einspielen zu können, der irrt. Die Aktualisierung wird im Normalfall nicht durchgeführt. Also wie vorgehen?