Stefan's Weblog

13Mai/180

Pi-hole in den Medien


Quelle: https://pi-hole.net
Pi-hole® is a trademark of Pi-hole, LLC

Das Pi-hole-Projekt bekommt zunehmend mehr Aufmerksamkeit auch in den großen Medien. Kürzlich ist auf bloomberg.com ein sehr interessanter und lesenswerter Artikel über das Pi-hole-Projekt erschienen.

Inside the Brotherhood of the Ad Blockers by Adrianne Jeffries

12Mai/180

Pi-hole – Blacklists hinzufügen


Quelle: https://pi-hole.net
Pi-hole® is a trademark of Pi-hole, LLC

Ich habe Pi-hole bereits seit einigen Monaten erfolgreich bei mir zu Hause am laufen. Es macht genau das was es soll, zuverlässig Werbung aussperren und mich nicht mehr damit belästigen. Von Zeit zu Zeit füge ich ein paar neue Blacklists hinzu, um Pi-hole noch besser zu machen.
Pi-hole verfügt bereits im Standard über eine ausreichende Anzahl an Blacklists. Wer aber zusätzlich das Schwarze Loch ein wenig größer machen möchte, um noch mehr Werbung, Tracker, etc. zu sperren, der wird auf dieser Seite fündig.

10Jan/180

Pi-hole automatisch aktualisieren.

In meinem Beitrag "Ad Blocking in eurem Netzwerk für alle Geräte mit Pi-hole" habe ich beschrieben, wie Pi-hole einzurichten ist.
Leider habe ich vergessen zu erwähnen, wie Pi-hole durch einen CRON sich selbstständig aktualisiert.

Öffnet die Config-Datei und kommentiert die korrekte Zeile aus:

sudo nano /etc/cron.d/pihole

4Jan/180

Ad Blocking in eurem Netzwerk für alle Geräte mit Pi-hole

Mein Lieblingsbrowser ist der Mozilla Firefox, den ich auf all meinen Geräten (Laptop, Android Smartphone, Apple iPhone) mit ein paar Erweiterungen verwende. Einer meiner wichtigsten Add-ons für Firefox ist uBlock Origin, dass zuverlässig die störende Werbung von Webseiten entfernt.