Stefan's Weblog

19Dez/110

AMPPS – Software Stack enabling Apache, MySQL, PHP, Perl und Python

"AMPPS is an easy to install software stack of Apache, Mysql, PHP, Perl, Python and Softaculous auto-installer that can be used on Desktops and office servers."
In diesem Wortlaut wird AMPPS auf der Homepage des Herstellers beschrieben.
Die Software installiert auf eurem Windows-System einen Apache Webserver , MySQL-Server, PHP, Perl und Python. Nach der Installation von AMPPS lassen sich viele viele verschiedene Webanwendungen, wie z.B. Mediawiki, WordPress, Limesurvey, etc., auf dem Client installieren und das alles über AMPPS. Der User selber braucht dadurch (fast) keine Erfahrung in diesem Bereich.

22Apr/090

UNetbootin (Universal Netboot Installer)

Beschreibung von UNetbootin

UNetbootin (Universal Netboot Installer) ist ein einfache zu bedienendes Programm, das dem User eine Linux-Distribution ohne CD/DVD-Laufwerk zu installieren. Das Installationsmedium kann eine Partition oder ein USB-Stick sein. Neben einer normalen Installation kann der User auch eine Live-Distribution erstellen, die er auf jedem beliebigen Rechner booten kann. Der Vorteil, der User hat immer sein eigenes Betriebssystem, mit den eigenen Einstellungen und Daten, dabei.

12Jul/081

Netzwerk-Monitoring

Eine Liste von Tools, mit denen man den eigenen Netzwerktraffic aufzeichnen, aufbereiten und analysieren kann.
!!! Alle Programme benötigen ROOT-Rechte für den reibungslosen Betrieb !!!

 

IPTraf

IPTraf ist ein konsolen-basierendes Netzwerk Statistik Werkzeug. Es sammelt unter anderem Informationen über TCP Verbindungen und zählt Pakete und Byte, stellt Schnittstellen Statistiken und Indikatoren für Aktivitäten zur Verfügung und kann zum Erkennen vonTCP/UDP Verkehr-Unterbrüchen verwendet werden.

IPTraf

IPTraf2

1Jun/080

Tasty Menu

Tasty Menu ist eine Alternative zum K-Menu. Das Programm setzt auf Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Es läßt sich problemlos in die Kontrollleiste von KDE integrieren. Nach der Installation des Programms kann man den Tasty Menu-Knopf in die Kontrolleiste einfügen, dazu sind nur ein paar Schritte zu verfolgen:

  • Rechtsklick auf die Kontrollleiste
  • 23Mrz/080

    XVidCap

     


    Bildquelle: http://xvidcap.sourceforge.net/

     

    Auf der offiziellen Homepage des Projekts wird das Programm wie folgt beschrieben:
    This site is about xvidcap, a small tool to capture things going on on an X-Windows display to either individual frames or an MPEG video.

    20Mrz/080

    MountManager

    Der MountManager ist ein GUI, um Festplatten, externe USB-Platten, USB-Sticks, etc. unter Linux zu mounten. Das Programm erleichtert Newbies und alten Hasen das einhängen von Speichergeräten. Man kann sich damit die umständliche Skriptbearbeitung sparen.
    Die grafische Oberfläche ist gut und übersichtlich gestaltet und läßt sich vorallem mit den gebräuchlichen Befehlen sehr leicht installieren:

    19Mrz/080

    Amarok Full Screen – amarokFS

     

    AmarokFS

    This is a full screen front end for Amarok. The look can be changed by custom THEMES.

    Hier kann das kleine Programm heruntergeladen werden ➡amarokFS auf kde-apps.org

    Im Hintergrund muss Amarok laufen, da amarokFS darauf zugreifen muss.

    14Mrz/080

    YaKuake – Terminal auf Knopfdruck

    Yakuake (Yet Another Kuake) ist ein KDE-Terminalemulator. Als Inspiration für das Design dienten Konsolen in Computerspielen wie Quake, die beim Druck einer Taste vom oberen Bildschirmrand nach unten scrollten und beim wiederholten Tastendruck durch Scrollen nach oben wieder verschwanden.

    14Mrz/080

    Streamripper und Streamtuner im Duett

    Internetradio aufnehmen leicht gemacht

    Mit den beiden Programmen Streamripper und Streamtuner ist es sehr leicht Internetradios anzuhören und was vielleicht wichtiger ist, aufzunehmen.
    Beide Programme sind in den Quellen von (K)Ubuntu enthalten und lassen sich entweder mit einem grafischen Tool, wie Synaptic, oder über die Konsole mit dem Befehlen

     

    25Jan/080

    pdftotext – PDF-Dateien in Text-Dateien umwandeln

    Mit pdftotext lassen sich ganz einfach PDF-Dokumente in reinen Text umwandeln. Das Programm hat keine grafische Oberfläche und läßt sich deshalb nur über die Konsole steuern.

    Installation

    pdftotext ist in den Paketen

    1. poppler-utils
    2. und

    3. xpdf-utils
    Seiten: 1 2 3 4