Hörbuch Dateien gruppieren

Hörbuch Dateien zusammenfassen

Hörbücher haben bei Apple ein ganz eigenes Format, dass es den iPods und iPhones ermöglicht, diese als Audiobok zu erkennen und Lesezeichen zu setzen.
Nun gibt es ja immer mehr Audiobooks, die als MP3-CDs verkauft werden. Auf den Scheiben findet man eine viele einzelner Tracks. Bei einer normalen Audio-Datei kann man die sehr leicht mit Hilfe von iTunes gruppieren und in das Hörbuchformat von Apple konvertieren lassen.
Habt ihr aber nur MP3-Dateien, dann müst ihr noch ein wenig mehr machen.

Hörbücher mit iTunes erstellen

Mit iTunes kann schnell und einfach Hörbücher für die Apple-Geräte erstellen. Wie ihr sicherlich wisst, verwendet Apple ein eigenes Format das sich m4b nennt. In der nachfolgenden Screenshotanleitung zeige ich euch, wie ihr ein Audiobook von einer CD erstellen könnt, damit es bei eurem iPod, iPhone, etc. in der richtigen Kategorie angezeigt wird.

Ampache für iOS

In einer kleiner Serie habe ich den Streaming Server Ampache vorgestellt.

Ampache Reihe

Im letzten Beitrag habe ich eine Android App vorgestellt, die euch die Musik aufs Smartphone streamt. Mittlerweise habe ich auch eine gute App für iOS Geräte gefunden, die wunderbar auf meinem iPhone funktioniert.

iAmpache
iAmpache

iAmpache
iAmpache

iAmpache
iAmpache

➡ Offizielle Website – iampache

gtkpod: Kontakte, Kalender und Notizen mit dem iPod abgleichen

gtkpod bietet die Möglichkeit seine Kontakte, Kalender und Notizen automatisch mit dem iPod abzugleichen. Die Einstellungen dafür werden im Menü Bearbeiten –> Ändere Verzeichnis / iPod Optionen –> Abgleich vorgenommen. Leider kommt es vor, dass der Abgleich scheitert.
Die Ursache ist ein falscher Mount-Bezug in den Skripten. Sie sind im Verzeichnis /usr/share/gtkpod-aac/scripts zu finden.
Das Skript, sync-kaddressbook.sh, für den Abgleich des Adressbuches von Kontact sieht standardmäßig so aus:
IPOD_MOUNT=/media/ipod # mountpoint of ipod
DATAFILE=~/.kde/share/apps/kabc/std.vcf # vcard file
ENCODING=ISO-8859-15 # encoding used by ipod

Es ist nur notwendig die drei Zeilen zu bearbeiten. Man öffnet also die Datei mit root-Rechten, damit man die Änderungen speichern kann.