Geburtstage in Googles Kalender anzeigen lassen

Wer ein Google Mail Konto hat, der pflegt wahrscheinlich auch dort seine Kontakte mit ein paar wichtigen Informationen. Die Geburtstage gehören natürlich auch dazu, oder?
Der dazugehörige Google Kalender zeigt diese wichtige Informationen aber unter Umständen nicht an. Der Kalender liest einfach nicht die Geburtstage aus den kontakten aus und stellt sie in den Kalender.
Was kann man also machen?
Die erste Möglichkeit, alles manuell nachtragen, aber wer will das schon.
Die zweite Möglichkeit, ein bisschen in den Einstellungen herumklicken und Google Kalender dazu bewegen, die Geburtstage auszulesen.

Google Kalender mit Kontact syncronisieren

GCALDeamon ist ein betriebssystemunabhäniges Java-Programm, dass die Synchronisation in beide Richtungen mit dem lokalen Kalender und dem Google Kalender im Internet ermöglicht. Es können somit mehrere unterschiedliche Systeme mit einem Kalender abgeglichen und auf den neuesten Stand gebracht werden. Dabei ist es unerheblich, welches Betriebssystem auf den PCs installiert ist und ob es sich um einen PC, Laptop oder um ein mobiles Gerät handelt.
Der Google Kalender bietet noch viele weitere Möglichkeiten, z.B. die Freigabe von einzelnen Kalender für eine bestimmte Gruppe oder einzelne Personen. Die ganze Funktionsvielfalt kann unter http://www.google.com/support/calendar/?hl=de nachgelesen werden.