Nextcloud – Backups in regelmäßigen automatisch Abständen löschen

In meinem Beitrag ➡ „Nextcloud auf dem Raspberry Pi“ beschreibe ich, wie man Nextcloud auf einem Pi installiert, samt automatischem Backup.

Bei mir liegt das Backup auf einem USB-Stick, der an den Pi angeschlossen ist. Damit ich nicht manuell den freien Speicherplatz auf dem externen Datenträger prüfen muss, damit dieser nicht vollläuft, habe ich mich ein kleines shell-Skript zur automatischen Löschung der Backup-Dateien zu erstellt.

Dateien automatisch mit Cron-Jobs löschen, die älter als X-Tage sind

Meine kleine RPi-Überwachungskamera funktioniert auch im Dauerbetrieb sehr gut. Der einzige kleine Nachteil, es fällt eine große Menge an Daten durch das automatische Aufzeichnen an. Damit der Speicher des Pi nicht komplett voll läuft und eine manuelles Löschen alter Dateien unnötig wird, gibt es Abhilfe.

Mit einem einfachen Cron-Job werden die Dateien in definierten Verzeichnissen automatisch gelöscht, die älter X Tage sind.

Leere Zeilen aus Excel Tabellen löschen

Es kommt ja öfters vor, dass in einer Excel Tabelle leere Zeilen enthalten sind, die man nicht gebrauchen kann. Durch leere Zeile lässt sich z.B. kein anständiger Filter setzen, um den Inhalt zu sortieren.

Bevor man nun umständlich mit VBA versucht die leeren Zeilen zu löschen, kann man das auch ganz einfach mit den Excel Bordwerkzeugen machen.