WordPress und Subdomains – Redirection auf die eigentliche Domain

WordPress bietet bekanntlich ab Version 3 die Möglichkeit Subdomains in einer einzigen WordPress-Installation zu betreiben.

Nun ganz kurz, was sind Subdomains.
Nehmen wir mal an, die Domain der Seite lautet strobelstefan.de. Wenn man bei einem Webhoster seine Seite registriert und eine ganz normale Installation dort hostet, dann erreicht man die Homepage über zwei verschiedene URLs: