Nextcloud – Die PHP-Speichergrenze liegt unterhalb des empfohlenen Wertes von 512MB.

PHP 7.3 - php.ini

Nach dem Upgrade von Raspbian auf „Buster“ und dem anschließenden Update von Nextcloud auf die Version 16.04 gab Nextcloud die folgende Meldung aus:

Die PHP-Speichergrenze liegt unterhalb des empfohlenen Wertes von 512MB.

Der Grund ist sehr einfach. Beim Upgrade auf Buster wurde PHP 7.3 installiert, jedoch die erforderlichen Anpassungen für Nextcloud in der php.ini nicht vorgenommen.

MediaWiki: Upload von Dateien aufbohren

Standardmäßig sind von einem System, dass auf PHP basiert nur 2MB für den Upload erlaubt. Man wird bald merken, dass dieses Volumen aber sehr gering ist.

Will man sein System für den Upload von größeren Dateien vorbereiten, dann muss man zwei Dinge in der php.ini ändern.
Auf einem Ubuntusystem ist die Datei in /etc/php5/apache2/ zu finden.