Gerät und ersten Service in Nagios definieren

Die Definition eines Geräts in Nagios ist die Grundvoraussetzung für das Monitoring.

Grundsätzliches

Bevor man mit der Konfiguration von Geräten beginnt, sollte man sich ein paar Gedanken zur Struktur im Verzeichnis /etc/nagios3/conf.d machen. Nagios ist es egal, wie viele Unterordner man dort anlegt. Somit kann man sich dort eine schöne Ordnerstruktur anlegen und dahinein seine Konfigurationsfiles legen. Eine Struktur wäre z.B.

Contacts und Services in Nagios

Nagios bietet eine große Menge an Funktionen, die alle über Skripte konfiguriert werden können. Es wesentliches Feature ist die Benachrichtigung von Administratoren beim Eintreten eines definierten Ereignisses.

Anlegen von Kontakten

Die Kontakte sind standardmäßig in der Datei contacts.cfg zu finden. Ich habe die Datei in den Ordner /etc/nagios3/conf.d/contacts geschoben, der Übersichtlichkeit wegen.
Es gibt zwei Arten von Kontakten, die man definieren kann