photOS – Digitaler Bilderrahmen

Photo by Bermix Studio on Unsplash

Weihnachten steht vor der Tür und das Suchen nach Geschenken ist wieder angesagt. Nachdem ich einen ungenutzten Raspberry Pi 2 rumliegen habe, wollte ich dieses Jahr einen digitalen Bilderrahmen basteln, der an einen x-beliebigen externen Monitor oder auch Fernseher angeschlossen werden kann.

Die Bilder sollen dabei von meiner Nextcloud abgerufen werden. Das bietet den Vorteil, dass der Bilderrahmen aus der Ferne schnell und einfach mit neuem Inhalt bespielt werden kann. Die einzige Anforderung ist eine halbwegs stabile Internetverbindung per LAN oder WLAN, um die Bilder von der Nextcloud per WebDav abrufen zu können.

Auf GitHub bin ich auf das Projekt photOS gestoßen, dass genau diese Anforderungen erfüllt.
Neben Bildern werden auch Videos unststützt, genauer gesagt werden die Dateitypen abgespielt jpeg, png, mp4, mov.

Datensynchronisation vom Synology NAS auf den Raspberry Pi mit NFS und rsync

Photo by Alex Cheung on Unsplash

Es gibt eine einfache Möglichkeit seine Musik-Bibliothek von einem Synology NAS auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte die an einem Raspberry Pi angeschlossen ist regelmäßig und automatisch zu synchronisieren.

In einem Beitrag habe ich beschrieben, wie man einen Raspberry Pi (= RadioPi) an eine Stereoanlage anschließen kann, um dort seine Musik mit mpd auf der Stereoanlage zu hören.

openmediavault – Dateien auf NAS synchronisieren

openmediavault - Netzwerk

In meinem Artikel ➡ openmediavault – NAS mit einem Raspberry Pi 4 habe ich beschrieben, wie man mit einem Raspberry Pi und dem Betriebssystem openmediavault sehr leicht ein NAS bauen kann.

Mit einem Windows-PC und der kostenlosen Software ➡ FreeFileSync kann man sehr einfach seine Daten auf das NAS überspielen.
Der Trick ist das openmedia-Laufwerk als Laufwerk in das Windows-System einzubinden.