Stefan's Weblog Blog über alle möglichen Dinge rund um den Computer

21Okt/103

PDF-XChange Viewer

PDF-XChange Viewer ist ein Programm zum schnellen und einfachen betrachten und teilweise bearbeiten von PDF-Dokumenten. Neben der Möglichkeit Dokumente nur anzusehen, hat das Tool auch einen umfangreichen Werkzeugkasten an Bord. Mit der Toolbox lassen sich z.B. Stempel einfügen, Text in das Dokument schreiben, Zeichnungen erstellen und einfügen, etc.
Will man das Tool unter Linux installieren, dann wird man auf der Herstellerseite vergeblich nach einem Paket suchen. Es gibt leider keine Linux-Version, sondern nur eine für Windows. Aber nicht verzweifeln, mit Hilfe von Wine bekommt man das Programm zum Laufen.

Installation

Bevor man das Programm installieren kann, ist zu prüfen, ob Wine auf dem Rechner installiert ist. Nachinstallieren kann man es mit einem Paketmanageroder über die Konsole
sudo aptitude install wine
Wurde Wine erfolgreich installiert, kann man loslegen PDF XChange Viewer zu installieren.

Zuerst lädt man sich die exe-Datei von der Seite des Herstellers ( :arrow: tracker-software.com) herunter und speichert sie auf der lokalen Festplatte.
Danach öffnet man den Dateimanager, z.B.Dolphin oder Konqueror, und wählt die exe-Datei mit einem Rechtesklick aus Öffnen mit ...

Bestätigt man die Eingabe in dem Pop-up Fenster, läuft die Installationsroutine, wie bei Windows, ab. Nach Abschluss des Vorgangs taucht der PDF-Viewer im KMenü in der Kategorie Programme --> Wine --> Programme --> PDF XChange PDF Viewer auf und kann von dort gestartet werden.

Da die Software mit Wine installiert wurde, ist sie nicht in den Linux-Verzeichnissen zu finden, sondern im Wine-Pfad unter
/home/< benutzername >/.wine/drive_c/Programme/Tracker Software/

Die persönlichen Einstellungen die in PDF XChange Viewer vorgenommen werden, sind unter
/home/< benutzername >/.wine/drive_c/users/stefan/Anwendungsdaten/Tracker Software/PDF-XChange Viewer/
zu finden.

Definiert man eigene Stempel, werden diese in einer einzigen PDF-Datei im Verzeichnis
/home/stefan/.wine/drive_c/users/stefan/Anwendungsdaten/Tracker Software/PDF-XChange Viewer/2.0/Stamps/
abgespeichert.

Problemlösung

Bei Problemen mit dem PDF-Viewer kann man in Wine noch ein bisschen Feintunig vornehmen. Dazu öffnet man die Wine-Konfiguration (KMenü --> Programm --> Wine --> Konfiguriere Wine)

Als Windows Version wählt man Windows XP aus und nimmt die Konfiguration entsprechend dem Screenshot vor.

Nun sollte man PDF XChange Viewer wie unter Windows verwenden können.

siehe auch

:arrow: tracker-software.com in der Knowledgebase findet man ausreichend Hilfe zu PDF XChange Viewer

Tags: pdf, Stempel

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Unter diesem Link kann man auch eine Vollversion zum Test kostenlos bekommen.

  2. Auch Camtasia ist klar zu empfehlen.

  3. Hallo!Sorry dass ich das Thema wieder hochhole..Ich hab mir gerade Wine installiert und dann auch den PDF X Changer..aber ich kann es irgendwie nicht öffnen..also ich kann zwar mit dem rechtsklick bei der exe datei angeben, dass es mit dem wineding geöffnet werden soll..allerdings passiert dann ungefähr gar nichts..hat jemand vllt iwie eine idee wie ich das doch hinbekommen würde?


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: