MailStore – Kostenlose E-Mail Archivierung und E-Mail Backup Software

MailStore Home – E-Mail-Archivierung und E-Mail-Backup für private Anwender mit diesem Slogan wird der Besucher auf der Homepage von MailStore empfangen.
Das Unternehmen bietet eine Lösung an, mit der ih eure E-Mail sichern und archivieren könnt. Es werden die unterschiedlichsten Anwendungen und Dienste unterstützt. Auf der Homepage findet man die umfangreiche Liste:

  • Internet-Postfächer wie Google Mail oder GMX
  • Beliebige Postfächer über POP3 oder IMAP
  • Microsoft Outlook 2000, XP, 2003, 2007, 2010
  • Microsoft Outlook Express und Windows Mail
  • Microsoft Exchange Server 2003, 2007 und 2010 Postfächer
  • Microsoft Office 365 (Exchange Online)
  • Hosted Exchange Postfächer
  • Mozilla Thunderbird und SeaMonkey
  • .eml und andere E-Mail-Dateien

Für mich als GMail User war die Unterstützung von Google Mail ein ausschlaggebender Punkt das Tool mal zu testen. Ein weiterer war die Möglichkeit die Software als portable Version zu installieren.

Also mal schauen was MailStore so kann. Als erstes müsst ihr die Software natürlich installieren und konfigurieren, was sehr einfach von statten geht.

MailStore - Installation
MailStore – Installation

Ich habe MailStore ersteinmal als portable Version auf meiner Festplatte installiert. Damit habe ich die Möglichkeit das Verzeichnis, samt Programm, irgendwann mal auf ein anderes Speichermedium, wie z.B. einen USB-Stick, zu kopieren.

MailStore - Installation
MailStore – Installation

MailStore - Installation
MailStore – Installation

Nachm dem Star kommt man auf den Hauptscreen von MailStore.

MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration

Hier kann man nochmal das Installationsverzeichnis einsehen, solltet ihr es vergessen haben.

MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration

Und hier dasGanze noch mal im Windows Explorer.

MailStore - Installationsverzeichnis
MailStore – Installationsverzeichnis

Nachdem alles soweit passt, gilt es das GMail Konto für das Backup vorzubereiten.

MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration

MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration
MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration

Ein Doppelklick auf den Eintrag startet die Datensicherung.

MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration

MailStore - Konfiguration
MailStore – Konfiguration

Die Sicherung ist nach fast einer halben Stunde endlich fertig und ich kann mir meinE-Mail Archiv mal anschauen.

MailStore - Übersicht
MailStore – Übersicht

Nach dem erfolgreichen Sicherungslauf habt ihr nun ein paar Möglichkeiten, was ihr mit dem Mails machen wollt.

MailStore - Funktionen
MailStore – Funktionen

E-Mails suchen ist eigentlich recht selbsterklären. Ihr könnt in euren gesamten Mails auf die Suche gehen. Die Filtereinstellungen sind ausreichend, um recht schnell in den Mails einen Treffer zu landen:

MailStore - Suchen
MailStore – Suchen

Was insteressant ist, ist der Punkt E-Mails exportieren. Damit habt ihr die Möglichkeit euer Archiv in ein gängiges Format zu sichern, was ihr dann mit eurem favorisierten Mail Client öffnen könnt.

MailStore - Exportieren
MailStore – Exportieren

Der Punkt Datensicherung ermöglicht es euch, das Archiv auf ein externes Speichermedium oder einen anderen Pfad zu sichern.

Nun der wichtige Link, auf die ofizielle Homepage ➡ http://www.mailstore.com

Nachdem wir nun das Prozedere der Installation und der Konfiguration durch gespielt haben, fragen wir uns mal, für was benötigen wir das eigentlich?
Schließlich bieten die Outlook und Thunderbird die Möglichkeit die E-Mails auch zu sichern und in einem eigenen Archiv zu speichern. Wenn ihr eure Mails eh schon über einen E-Mail Client abruft, wäre das eine Möglichkeit ohne zusätzliche Tools eure Nachrichten zu sichern. Die Vorteile von MailStore werden euch der ➡ Seite gleich vor Augen geführt.

Wenn ihr nun wie ich ein GMail Konto habt, dann habt ihr dort vielleicht auch eure Kontakte, euren Kalender und Dokumente in Drive gespeichert. Die Frage ist nun, wie bekommt ihr euere kompletten Daten auf die Festplatte eures Laptops oder PCs?
Mit MailStore geht das nicht, ihr müsst einen anderen Weg einschlagen. Ein komfortabler und gut funktionierender ist über das Sicherungstool Backupgoo, dass ich in einem meiner Beiträge schon beschrieben habe ➡ Backupgoo – Backuptool für Googlemail. Allerding kostet die Software einen kleinen Betrag, der an die Entwickler zu entrichten ist.

Wollt ihr euch die paar Kröten sparen, dann besteht die Möglichkeit eure Daten auch manuell auf eure lokale Platte zu holen. Die ist aber ein anderes Thema, dass ich vielleicht mal in einem eigenen Beitrag behandeln werde. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.