Stefan's Weblog

26Feb/150

Kopf- und Fußzeile

Mit Hilfe von VBA lassen sich die Kopf- und Fußzeile sehr einfach und schnell befüllen.


Global Const Title As String = "Titel"
Global Const Company As String = "Company"
Global Const Department As String = "Department"
Global Const Author As String = "Stefan Strobel"
Global Const Version As String = "1.0"
Global Const Year As String = "2015"
Global Const Month As String = "Month"
Global Const EMail As String = "help@me"


Sub KopfFußZeile()
    With ActiveSheet.PageSetup
        .LeftHeader = "&8" & Title & vbCr & "Version: " & Version & " / " & Month & " " & Year
        .CenterHeader = "&8"
        .RightHeader = "&8"
        .LeftFooter = "&8" & Company & vbCr & Department
        .CenterFooter = "&8Created on: " & Date & " " & Time
        .RightFooter = "&8" & " Contact: " & EMail & vbCr & "Author: " & Author
    End With
    'ActiveWindow.SelectedSheets.PrintPreview
End Sub


Anstatt die Variablen zu definieren, kann man die Einträge natürlich auch gleich direkt in die jeweiligen Kopf- und Fußzeilen-Bereiche schreiben. Da ich die Variablen aber noch mehrmals an unterschiedlichen Stellen in der Arbeitsmappe benötigt habe, habe ich diese als globale Varaiblen definiert.
Die Schriftgröße in der Kopf- und Fußzeile wird mit dem Befehl &8 gesetzt.

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.

%d Bloggern gefällt das: